Kontakt

Wilhelm Lachmair & Kollegen

Rechtsanwälte - Fachanwälte

Rechtsanwalt Wilhelm Lachmair

gründete 1993 die Kanzlei und betreut Mandate aus den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Arbeitsrecht.

Wilhelm Lachmair, geboren 1959, studierte Rechtswissenschaften in München und spezialisierte sich bereits während seiner Referendarzeit auf die Verfolgung von Anlegerinteressen im Bereich des Grauen Kapitalmarkts. 1989 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Von 1985 bis 1991 war er freier Mitarbeiter in der Kanzlei des renommierten Kapitalanlagerechtlers Michael-Christian Rössner in München. 1993 trat er in die Rechtsabteilung eines großen Unternehmens für Ingenieurdienstleistungen ein.

Im selben Jahr gründete er seine eigene Kanzlei, die er von Anfang an auf die Verfolgung von Anlegerinteressen auf dem Segment des Grauen Kapitalmarkts ausrichtete. 1995 wurde ihm die Bezeichnung Fachanwalt für Arbeitsrecht verliehen, 2010 die Bezeichnung Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Auch ist er Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltvereins.

2001 veröffentlichte er im Verlag Eichborn das Buch „Vorsicht Luftgeschäfte!“. Darin zeigt er anhand prominenter und spektakulärer Fallbeispiele, wie man sich als Anleger vor unseriösen Angeboten schützen kann. Im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht ist er spezialisiert auf Geschlossene Fonds, insbesondere Immobilien- und Medienfonds, Beteiligungssparpläne und Blindpoolfonds, Wertpapiere, insbesondere Zertifikate, sowie Derivate und Termingeschäfte. Seine Tätigkeitsschwerpunkte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts umfassen Kündigungsrecht, Abmahnungen und Aufhebungsverträge.

Kontakt: lachmair@ra-lachmair.de