Kontakt

Wilhelm Lachmair & Kollegen

Rechtsanwälte - Fachanwälte

Moderne Finanzdienstleistungen

Mit der weiteren Entwicklung der Technik steigt auch der Bedarf nach online-Angeboten für Finanzdienstleistungen. Dahinter können klassische Banken und Versicherungen stehen, die ihre Produkte online anbieten. Inzwischen entwickeln aber auch junge Unternehmen neue Geschäftsmodelle, etwa für alternative Bezahlverfahren, Finanzierungen in Form von Crowdfunding, die Verwaltung von Vermögensanlagen und Versicherungen, automatische Anlageberatung und vieles mehr. All das findet natürlich nicht im rechtsfreien Raum statt. Auch für derartige Geschäfte sind gesetzliche Regelungen zu beachten. So muss etwa, wer ein Bankgeschäft betreibt, die dafür erforderliche Erlaubnis haben. Informations- und Dokumentationspflichten gegenüber den Kunden sind zu beachten. Auch neue Fragen der Abwicklung der Geschäfte tun sich auf.

Aber auch dieser Bereich eröffnet viele Möglichkeiten für Angebote zum Nachteil der Kunden bis hin zu Schwindelgeschäften. Immerhin geht es um Geld. Ähnlich wie bei herkömmlichen Methoden ein beeindruckender Hochglanzprospekt Seriosität suggerieren soll, werden schon mal perfekt gestaltete Internetseiten präsentiert, um Vertrauen beim Kunden zu schaffen. Dass dies nicht immer gerechtfertigt ist und eine gesunde Skepsis angebracht sein kann, zeigt ein aktueller Fall:  

    BaFin untersagt der SPS Bank N.V. unerlaubtes Bankgeschäft - zum Artikel ...