Kontakt

Wilhelm Lachmair & Kollegen

Rechtsanwälte - Fachanwälte

Bank- und Kapitalanlagerecht

Wilhelm Lachmair & Kollegen haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1993 zu einem hochspezialisierten Team aus neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten entwickelt und gehören bereits seit mehreren Jahren zu den bundesweit führenden Kanzleien auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalanlagerechts.
Unsere Kanzlei konzentrierte sich von Beginn an auf die Vertretung geschädigter Kapitalanleger.

Wir vertreten die Interessen unserer Mandanten gegen alle Anbieter von Finanzprodukten wie Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften. Häufig gelingt es uns, die Situation unserer Mandanten durch außergerichtliche Verhandlungen entscheidend zu verbessern. Aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Prozessführung wissen wir aber auch, wann der Gang zu Gericht sinnvoll ist. So haben wir vielfach wegweisende Urteile im Bereich des Bank- und Kapitalanlagerechts erstritten.

Einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet derzeit die Vertretung von rund. 1700 Geschädigten der englischen Lebensversicherung Clerical Medical Investment Group Ltd.. In mehr als 1000 Fällen wurden für unsere Mandanten Klagen gegen Clerical Medical oder die finanzierenden Banken erhoben. Die Ansprüche unserer Mandanten haben wir nicht nur vor vielen Oberlandesgerichten erfolgreich durchsetzen können, sondern wir erreichten auch die ersten Grundsatzurteile des höchsten deutschen Zivilgerichts gegen Clerical Medical.

Altersvorsorge- oder Rentenmodelle, die nicht die Versicherungen der Clerical Medical erfassen, sondern mit anderen Anbietern abgeschlossen wurden, spielen in unserer Praxis ebenfalls eine wichtige Rolle.

Große Bedeutung hat für uns außerdem die Beratung im Bereich von Immobilien-, Schiffs- und Medienfonds. Gerade gegenüber den vermittelnden Banken konnten wir für unsere Mandanten aufgrund der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes vielfach Erfolge erzielen.